Altweibersommer

IMG_1189

Der längste Sommer seit ca. 450 Jahren hält an, sagt zumindest der Deutsche Wetterdienst. Schön, aber Hauptsache nicht zu heiß. Erträgliche 22 Grad oder so, das ist perfekt für mich. Und natürlich für die vierbeinige Rasselbande.

Alle genießen es, lang ausgestreckt im Garten zu liegen. In der prallen Sonne, den Pelz so heiß, dass man ihn kaum anfassen kann – Border Collie gegrillt sozusagen. Wem es zu heiß wird, der sucht sich ein schattiges Plätzchen. Es ist so schön, dass die Haustüre auch nachts offen bleiben kann, eine Einladung zum Flashmob der hier ansässigen Mückenpopulation.

Sonst gibt es gerade nicht so viel zu berichten. Ich bin dankbar, dass es allen Hunden gut geht. Die Wehwehchen haben wir soweit im Griff.

Beim Spazierengehen haben wir einige Schwammerl fotografiert.

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s