Der Rollenberg im Donau-Ries

Am Samstag ging es gleich ganz früh morgens nach Nördlingen. Unsere erste Anlaufstelle, der Rollenberg. Einige Male war ich schon daran vorbeigefahren, aber irgendwie hatte mich dieser grasbewachsene Buckel schon immer angezogen.
Eine leichte Tour für die Hunde, gut zu bewältigen und bei der morgendlichen Frische nicht anstrengend für Brianna.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s