When september comes …

K & K und Kaiserschmarr’n

Wir haben Urlaub gemacht, ganze zwei Tage. Power-Urlaub zu siebt. Und es war toll. Unser Ziel: Ebreichsdorf in Niederösterreich. Von dort haben wir uns aufgemacht um den Spuren meiner Kindheit nachzugehen. Eine Reise in die Vergangenheit, zu den Orten, die wir als Kinder mit unseren Eltern besucht haben.

IMG_0221

Erste Station: Bärenhöhlen im Leithagebirge.

IMG_0241

Diese Höhlen wurden bis vor ca. 100 Jahren von Menschen bewohnt.

IMG_0217

Wanderung durch das wunderschöne Leithagebirge.

Danach haben wir uns ins Burgenland aufgemacht, unser nächstes Ziel der Neusiedler See. Natürlich nicht, ohne ein paar Zwischenstopps.

IMG_0247

Halbturn und der wunderschöne Schloßpark. Während ich das Schloß erkunde und die dortige Ausstellung „Zauber des Orients“ besuche, schlafen die Hunde im Auto.

IMG_0257.JPG

Barock-Schloß Halbturn

IMG_0264

Der Eingang zum Schloß und zur Ausstellung.

IMG_0270

„Allegorie der Zeit und des Lichtes“ – Deckenfresko von Franz Anton Maulbertsch.

Durch die Hölle in die Wüste

Auf geht’s nach Podersdorf, an den Neusiedler See. Als nachmittägliche Wanderroute haben wir uns die Hölle ausgesucht. Ein Wanderweg am See entlang.

IMG_0289

Mangalitza-Schweine

IMG_0313.JPG

Seven schließt Freundschaft.

IMG_0326

Freilebende Pferde.

IMG_0327

Die Uferzone des Neusieder See’s ist streng geschützt.

IMG_0330

On a mission.

IMG_0337.JPG

Tag 2. Durch die Wüste.

IMG_0351

Burgruine Scharfeneck.

IMG_0353.JPG

Die Prinzessin auf der Erbse 😉

IMG_0357.JPG

Kloster St. Anna.

IMG_0361.JPG

Ein Kloster in der Wüste.

IMG_0367

Was uns hier wohl erwartet?

IMG_0380

Auf dem Scheiterberg.

IMG_0389.JPG

Auf dem Rückweg durch den Steinbruch – sehr imposant.

img_0364.jpg

Wilde Alpenveilchen 🙂

Die gläserne Burg

Am Nachmittag ging es kurz ins Glasmuseum. Hier wirkt und arbeitet die Künstlerin Hilde Kuchler. Im Glasmuseum wird Kindern und Erwachsenen die Geschichte und Kunst der besonderen Glasherstellung auf interessante Weise erklärt.

IMG_0402

Das Glasmuseum in Weigelsdorf.

IRO Weltmeisterschaft der Rettungshunde

IMG_0405

Das Magna Racino in Ebreichsdorf. Eine private Rennbahn, die dem Milliardär Frank Stronach gehört. Eine durchaus angemessene Location für die IRO WM der Rettungshunde.

IMG_0411.JPG

Geknausert wird hier nicht.

 

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s