Hinten fest

Es gibt Übungen, die erfordern Zeit, Geduld, Ausdauer und Genauigkeit …

… vom Hundeführer.

Mein Favorit ist hier – mit großem Abstand – die Distanzkontrolle. Hinten fest, vorne fest oder gemischt, die Distanzkontrolle ist eine Glaubensfrage. Ohne fest geht aber gar nicht (mehr). Meine Hunde haben sich für hinten fest entscheiden dürfen. Und nachdem wir aus der Experimentierphase heraus sind, haben wir uns dazu entschlossen, einen Target zu verwenden. Auch die Testphase der Targets ist abgeschlossen. Deshalb wohnt seit ein paar Tagen ein neuer Helfer bei uns:

Das Bad Company Balance Pad – gelenkschonend, hautverträglich und vor allen Dingen nicht rutschend.

81d6alTalCL._SL1500_

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s