Dinge gibt’s . . .

die dürfte es eigentlich gar nicht geben.

Mehr Infos: Klick

Dieses Teil ist für mich einfach eine Monstrosität und zeigt einmal
mehr die Instrumentalisierung des Hundes im Showring auf.
Grundsätzlich gehe ich mal davon aus, dass es kaum einen Hund
auf dieser Welt gibt, der zu blöd ist, das Stehen im Ausstellungs-
ring zu lernen.  Und wenn es der Hund lernen kann, dann liegt das
Problem wohl beim hinteren Ende der Leine.

Wahrscheinlich hat sich im gleichen Maße, in dem (Arbeits-)Hunde
zu Designerstücken umgewandelt wurden auch das Trainingsverständnis
mancher Aussteller nicht oder zurück entwickelt.

Wie immer gibt es auch perfekt trainierte Hunde, die ohne diesen
Unsinn Erfolge im Ausstellungsring erzielen.

Werbeanzeigen

  1. Ja, Christine, sowas gibt es wirklich 😦 Ich hab‘ so ein ‚Ding‘ erstmals in Gb im Einsatz gesehen und fand’s einfach nur gruselig. Ein Armutszeugnis an jeden, der es einsetzt um seinem Hund ein ‚Showsteh‘ beizubringen – da gibt es wahrlich andere Wege, gerade für einen Hund wie den Border Collie.

    Einfach nur OHNE WORTE

    Eva samt felligem Anhang

  2. Hey ihr lieben,
    musste grad laut loslachen als ich das erste Foto sah.
    Wie doof kann man denn sein? Bis ich meinen Hund an das Gestell und so weiter gewöhnt habe. Hat ers schon drei mal besser ohne gelernt =)
    -> aber wenn man sich über sonst nichts Gedanken machen kann *hi hi hi*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s