Jubiläum

10 Jahre de risan Border Collies

 

Am 25. April 2000 – im Milleniumsjahr – hat der erste Welpe mit
Zwingernamen “de risan” das Licht der Welt erblickt – Anakin Skywalker
ist sein Name. Nun, 10 Jahre später, können wir auf insgesamt 5 Würfe
mit 25 Welpen zurückblicken.

Welchen Weg ich einschlagen würde, konnte ich damals noch nicht ahnen,
als unsere Jill (Jacky vom Thurnhof) 1994 als erster Border Collie bei uns einzog.
Mit ihr begann der Funke zu glimmen, eine eigene Zucht aufzubauen.
Als wir 1996 Grace (Liza’s Border Black Grace) – gezüchtet von Elisabeth
Kotschy – zu uns holten, schien sich der Traum zu erfüllen. Mit Grace hatte
ich wirklich unvorstellbares Glück – eine liebenswerte, unkomplizierte und
freundliche Hündin mit einem enormen Arbeitswillen, die außerdem noch
rundherum gesund war. So wurde im Jahr 2000 unser erster Wurf nach
Duncan Bohemia Alke geboren. Grace wurde dreimal belegt, der zweite Wurf
fiel im Februar 2003 nach dem wunderbaren Rüden Bellatrix Highlander
und ihr dritter und letzter war 2004 nach Borderline Country Tempest.
Am 2. Februar 2006 wurde Brianna’s erster Wurf nach Shanowl Quincey’s Boy
geboren. Für mich brachte dieser Wurf nicht nur hervorragende Welpen,
sondern auch viele neue Freunde ohne die mein Leben absolut nicht mehr
vollständig wäre. Bald kann mein E-Wurf – geboren am 12. Mai 2008 (Vater
ist der wunderbare Charouska Ego Tripper) – zweiten Geburtstag feiern.
Der F-Wurf ist geplant, aber noch lange nicht spruchreif. Auch er wird,
wie alle meine Würfe davor – nicht nur sorgfältig geplant, sondern wieder
etwas ganz Besonderes.

Bedanken möchte ich mich für das Vertrauen der Deckrüdenbesitzer,
denn sie haben mir für meine Hündinnen gleichwertige Partner zur
Verfügung gestellt:
Duncan Bohemia Alke
Bellatrix Highlander
Borderline Country Tempest
Shanowl Quincey’s Boy
Charouska Ego Tripper

A-Wurf am 25. April 2000
Anakin Skywalker, Adventurer (Luke), All or Nothing (Mae),
Always a Star (Ingo) und Austrian Pride (Jenna)

B-Wurf am 6. Februar 2003
Bravado (Yukon), Brooklyn, Brianna, Bodyguard (Sky),
und Brigadoone (Dusty)

C-Wurf am 1. Juli 2004
Colleen, Cocaine (1. Juli 2004 bis 29. Juli 2005), Crusader,
Country Girl (Joy) und Carolina (Fly)

D-Wurf am 2. Februar 2006
Deepflight (Sydney), Dark ‘n Dangerous (2. bis 8. Februar 2006),
Dolce Vita (Laila), Double-o-Seven und Daily News

E-Wurf am 12. Mai 2008
Entertainer (Profi), E-Jay, Encore (Lupin – 12. Mai 2008 bis 9. Februar 2009),
Enough is Enough (Elroy) und Extra Hot (Spice)

Da ich der größte Fan meiner Hunde bin, sind Luke, Mae, Brianna, Seven,
Daily und der Profi in meinem Besitz geblieben. Und ich bin froh, dass
ich Welpenkäufer gefunden habe, die sich über die Maßen bemühen, “meinen
Hunden” das bestmögliche Leben zu bieten.

Werbeanzeigen

  1. Vielen Dank für alle, es ist wirklich schön, sich an die ganze Bande zu erinnern.
    Manchmal anstrengend, aber immer schön sie gehabt zu haben !!!! Wurli

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s