Aramis

Leider gibt es von Aramis with heart and cleverness wenig Gutes zu berichten.
Der gesundheitliche Zustand von Aramis hat sich wieder verschlechtert und es
ist vermehrt zu epileptischen Anfällen gekommen.

Ich denke, dass niemand mehr die Augen vor der Wahrheit verschließen
kann, denn wir haben ein großes Problem mit Epilepsie in der BC-Zucht.
Warum haben sich die Wissenschaftler denn ausgerechnet den BC
ausgesucht, um die Epi-Forschung voran zu treiben. Es ist doch so, dass
man zuerst eine Population mit erhöhter Krankheitsauffälligkeit finden muss.
Wenn man Träger identifizieren möchte, muss man nach Hunden mit
Auffälligkeiten suchen. In der Genetik sucht man nach einer Population,
die von der Norm abweicht, nach Familien, in denen die Krankheit besonders
häufig ist, weil man hier wesentlich bessere Aussichten hat, das entscheidende
Gen zu finden.

Ein weiterer Grund dafür dürfte in der hohen Inzuchtdepression innerhalb
der Rasse liegen. Im August-Spiegel ist zu dieser Thematik ein sehr interessanter
Artikel erschienen:

http://wissen.spiegel.de/wissen/dokument/dokument-druck.html?id=66696026&top=SPIEGEL

Meine Meinung dazu ist, dass sich die Inzucht beim BC derzeit
seuchenmäßig ausbreitet und vielen „Züchtern“ wohl mehr an der
Vermarktung ihrer Hunde gelegen ist, als an deren Wohlbefinden.
Jeder vermeintlich gute Züchter lässt seine Hunde auf alle möglichen
Erkrankungen testen, allerhand Gentests bestimmen unser Leben in
der Auswahl der zukünftigen Zuchtpartner. Aber es ist erschreckend,
wie skrupellos „Züchter“ mit der Problematik „Linienzucht“, die eigentlich
nichts anderes als Inzest, also Verpaarung mit Blutsverwandten ist,
umgehen. Wir alle wissen, welche Auswirkungen Inzest beim Menschen
hat, wie kann man nur glauben, dass es beim Hund anders ist.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s